Praxis für Atlaskorrektur und Osteopathie J. Gorgulla

Home

KIEFERGELENKSBEHANDLUNG (CMD - THERAPIE):


Die CMD-Therapie beschäftigt sich mit der Behandlung des Kauapparats und den beeinflussenden umgebenden Strukturen. Aufgrund der anatomischen Nähe u.a. zur Halswirbelsäule, zum Kopf und Hörorgan wird der Begriff der CranioMandibulären Dysfunktion (= CMD, übersetzt Fehlfunktion/Funktionseinschränkung zwischen Kopf und Unterkiefer) als Symptomkomplex verstanden, der durch die Kaumuskultur, das Kiefergelenk und der Okklusion, Auswirkungen auf den muskuloskelettalen Bereich und auch durch neurogene Verbindungen auf alle Bereiche des Körpers hat. Neben Schmerzen im Bereich des Gesichts, des Ober- und/oder Unterkiefers und der Kaumuskulatur, können als weitere Symptome u.a. Mundöffnungsblockaden, Knacken im Kiefergelenk, Pressen- oder Knirschen der Zähne sowie Kopfschmerzen, Tinnitus, Hals- und Nackenbeschwerden auftreten.

Nach zahnärztlichem Befund und einer eventuellen speziellen Schienenversorgung unterstützt die CMD-Therapie mit Hilfe von manuellen Techniken, funktionellen Dehnungen und aktiven Eigenbewegungen die Regeneration.

BEHANDLUNGSABLAUF KIEFERGELENKSBEHANDLUNG (CMD - THERAPIE):

Die Behandlung soll für die Patienten in einer ruhigen Atmosphäre stattfinden. Aus diesem Grund nehme ich mir mehr Zeit als andere Praxen und behandle Sie ca. 45 Minuten. Nach einem ausführlichen Gespräch erfolgt die Untersuchung des Kiefergelenkes und der umgebenden Strukturen, um die Ursache Ihres Problems zu finden und zu lösen und nicht nur die Symptome zu behandeln. So profitieren Sie mehr von der Behandlung. Je nach Schweregrad der Beschwerden werden die Patienten meist einmal die Woche behandelt und bekommen Heimübungen, um die Behandlung zu ergänzen und zu stabilisieren. In jeder Behandlung werden die Beschwerden abgefragt. So werden die Patienten für Ihre Probleme sensibilisiert und können den Fortschritt besser beurteilen. Aus diesem Konzept heraus entsteht ein individueller Behandlungsaufbau, der auf jeden Patienten zugeschnitten und durch die ständige Kommunikation jederzeit veränderbar ist. Sie erhalten eine ganzheitliche Behandlung, die es sonst nirgends in Koblenz gibt.

KOSTEN:

Die CMD-Therapie kann über ein Privatrezept, ausgestellt von Ihrem Zahnarzt, mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet werden. Für Selbstzahler kostet eine Behandlung zwischen € 65,- - € 90,- und dauert ca. 45 Minuten. Bei Bedarf kann ich Ihnen eine Rechnung nach Gebührengrundlage des Heilpraktikers GebüH ausstellen.

Therapieangebote