Praxis für Atlaskorrektur und Osteopathie J. Gorgulla

Home

SCHWINDEL- UND VESTIBULÄRTHERAPIE:


Jeder 10. Patient sucht seinen Hausarzt wegen Schwindelproblemen auf. Da der Schwindel keine Erkrankung, sondern eine Störung im Gleichgewichtssystem ist, werden verschiedene Symptome und/oder Ursachen unterschieden: Dreh- und Schwankschwindel, gutartiger Lagerungsschwindel, Entzündung des Innenohrs bzw. Gleichgewichtsnerv, plötzliche Schwindelattacken, Morbus Menière oder Akustikusneurinom u.s.w.. Die Vestibuläre Therapie (Schwindeltherapie) ist eine spezielle physiotherapeutische Behandlung, bei der das erkrankte Schwindelorgan trainiert wird. Sie bietet eine effiziente Möglichkeit, Ihre Schwindelprobleme zu beheben und Ihr Gleichgewicht wiederherzustellen.

BEHANDLUNGSABLAUF DER SCHWINDEL- UND VESTIBULÄRTHERAPIE:

Nach einer ausführlichen Anamnese und Diagnostik wird die Ursache des Schwindels bestimmt und danach ein individuelles Behandlungskonzept erarbeitet. Die Therapie ist je nach Beschwerdebild unterschiedlich und dauert ca. 45 Minuten. Je nach Schweregrad der Beschwerden werden die Patienten in akuten Zuständen meist einmal die Woche, bei Besserung der Beschwerden alle 2-3 Wochen behandelt und bekommen Heimübungen, um nicht nur in der Therapie, sondern auch zu Hause das Schwindelorgan zu trainieren. In jeder Behandlung werden die Beschwerden abgefragt, dadurch werden die Patienten für Ihre Probleme sensibilisiert und können den Fortschritt besser beurteilen.

KOSTEN:

Die Vestibuläre Therapie kann über ein Privatrezept, ausgestellt von Ihrem Haus- oder HNO-Arzt, mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet werden. Für Selbstzahler kostet eine Behandlung zwischen € 50,- - € 70,- und dauert ca. 45 Minuten. Bei Bedarf kann ich Ihnen eine Rechnung nach Gebührengrundlage des Heilpraktikers GebüH ausstellen.

Therapieangebote