SCHWINDEL- u. VESTIBULÄRTHERAPIE

Jeder 10. Patient sucht seinen Hausarzt wegen Schwindelproblemen auf. Da Schwindel keine Erkrankung, sondern eine Störung im Gleichgewichtssystem ist, werden u.a. verschiedene Schwindelerkrankungen unterschieden: Dreh- und Schwankschwindel, gutartiger Lagerungsschwindel, Entzündung des Innenohres bzw. Gleichgewichtsnervs, Morbus Menière oder Akustikusneurinom.

Die vestibuläre Therapie (Schwindeltherapie) ist eine spezielle physiotherapeutische Behandlung, bei der das erkrankte Schwindelorgan trainiert wird. Sie bietet eine effiziente Möglichkeit, Ihre Schwindelprobleme zu beheben und Ihr Gleichgewicht wiederherzustellen.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Befundung wird ein individuelles Behandlungskonzept erarbeitet. Je nach Schweregrad der Beschwerden werden weitere Termine vereinbart. Heimübungen unterstützen die Regeneration.