ÜBER MICH

Beruflicher Werdegang

  • 2008 Abitur am St. Johannes-Gymnasium in Lahnstein
  • 2008 – 2009 Zivildienst beim Deutschen Roten Kreuz in Koblenz; eingeschlossen eine dreimonatige Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 2009 – 2012 Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Physiotherapieschule des Katholischen Klinikums Koblenz- Montabaur am Brüderhaus
  • Seit 2012 Mitarbeit in verschiedenen Praxen, aktuell in der Praxis “Therapiekonzepte Kuhle” in Andernach
  • 2013-2018 Berufsbegleitende osteopathische Ausbildung am Institut für angewandte Osteopathie (IFAO) in Trier
  • Seit 2016 freiberuflich tätig, mit eigener Praxis in Koblenz
  • Seit 2019 Zweitpraxis für Osteopathie in der Praxis Dr. Reis in Lahnstein

Tätigkeiten/Mitgliedschaften

  • 2010/2011 sportphysiotherapeutische Betreuung des Fußball-Rheinlandligisten “SG 2000 Mülheim-Kärlich” sowie des Tischtennis-Bundesligisten “TTC Zugbrücke Grenzau”
  • 2017 Mitglied Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)
  • 2018 Mitglied Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD)
  • 2018 Mitglied Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V. (BAO)

Fortbildungen

  • 2012 Lymphdrainage- und Ödemtherapeut (Lehrinstitut Damp)
  • 2013 Fitness-B-Trainer (INLINE Akademie®)
  • 2014 Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) (CRANIOConcept®)
  • 2016 Manualtherapeut (Das Maitland® Konzept)
  • 2017 Schwindel- und Vestibulärtherapeut (IVRT)
  • 2017 Heilpraktiker
  • 2018 Atlaskorrektur (Atlantomed®)
  • seit 2019 regelmäßige Fortbildungen in Osteopathie